By Saskia Dombrowski

Der Bundesweite Überwachungsplan (BÜp) ist ein für ein Jahr festgelegter Plan über die zwischen den Bundesländern abgestimmte Durchführung von amtlichen Kontrollen zur Überprüfung der Einhaltung der lebensmittelrechtlichen, weinrechtlichen und tabakrechtlichen Vorschriften. Er kann Programme enthalten zu Produkt- und Betriebskontrollen oder eine Kombination aus beidem. Im Gegensatz zum tracking nach § 50 - fifty two des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) ist der BÜp ein risikoorientiertes Überwachungsprogramm. Das heißt, dass die Auswahl der zu untersuchenden Proben und der zu kontrollierenden Betriebe gezielt auf foundation einer Risikoanalyse erfolgt. Im Rahmen des BÜp können Lebensmittel, Kosmetika und Bedarfsgegenstände untersucht werden. Die Untersuchungen von Erzeugnissen können dabei beispielsweise die folgenden Aspekte abdecken: chemische Parameter, mikrobiologische Parameter, die Anwendung bestimmter Herstellungsverfahren oder die Überprüfung von Kennzeichnungselementen. Betriebskontrollen werden vorrangig durchgeführt zur Prüfung der Einhaltung hygienerechtlicher Vorgaben, der Rückverfolgbarkeit, der Zusammensetzung und der Kennzeichnung der Produkte.​

Show description

Read or Download Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2011: Bundesweiter Überwachungsplan 2011. Gemeinsamer Bericht des Bundes und der Länder (BVL-Reporte) (German Edition) PDF

Best biochemistry books

Computational Molecular Evolution (Oxford Series in Ecology and Evolution)

The sector of molecular evolution has skilled explosive development lately a result of quick accumulation of genetic series facts, non-stop advancements to desktop and software program, and the advance of subtle analytical tools. The expanding availability of enormous genomic facts units calls for robust statistical how you can examine and interpret them, producing either computational and conceptual demanding situations for the sector.

Pharmacokinetic Challenges in Drug Discovery (Ernst Schering Foundation Symposium Proceedings)

Regardless of elevated spending on study and improvement, the variety of new medications advertised effectively keeps to say no. The Pharmaceutical is accordingly focussing on how one can decrease attrition through addressing common purposes for scientific drug mess ups very early within the drug discovery strategy.

G Protein-Coupled Receptors - Modeling and Simulation: 796 (Advances in Experimental Medicine and Biology)

G protein-coupled receptors (GPCRs) are heptahelical transmembrane receptors that convert extra-cellular stimuli into intra-cellular signaling, and eventually into organic responses. considering GPCRs are normal goals for roughly forty% of all glossy medicinal drugs, it's not unbelievable that they've been the topic of excessive study.

Bacilli and Agrobiotechnology

This quantity of finished experiences updates our wisdom of analysis and commercialization of Bacillus-based items in agriculture and the environmental region. The final couple of a long time have witnessed super development of study on Bacillus species. a lot of those species can produce commercial enzymes, and will act concurrently as biofertilizers and as biopesticides inhibiting vital phytopathogens.

Additional resources for Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2011: Bundesweiter Überwachungsplan 2011. Gemeinsamer Bericht des Bundes und der Länder (BVL-Reporte) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 16 votes